Neues Logo fürs Netzwerk

Neuer Newsletter, neues Logo, neue Website.

Nachdem wir bereits im August unser neuer Newsletter aufmerksam gemacht haben, machen wir nun den 2. Schritt. Auf dem Weg zur neuen Website hat die AG Öffentlichkeitsarbeit in enger Abstimmung mit dem Vorstand, ein neues Logo hervorgebracht. Es soll optisch ansprechender wirken und vor allem die Ziele und die Mission des Netzwerkes Kindersimulation besser verdeutlichen.

Entworfen hat das Logo unser Netzwerk-Mitglied Philipp Steinbauer. Selbst als Assistenzarzt auf der Neonatologie der Medizinischen Universität Wien tätig, ist Philipp zudem sehr erfolgreich im Bereich Grafik und Design unterwegs und hat uns nach einigen Vorentwürfen dieses schöne und anspruchsvolle neue Logo gezaubert.

Wir freuen uns, euch das neue Logo des Netzwerkes Kindersimulation präsentieren zu dürfen!

Das Abbild des Kindes zeigt, dass sich im Netzwerk alles um Pädiatrie und Neonatologie dreht und dass diese PatientInnengruppe bei uns im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht. Das Kind ist aber nicht nur passives Objekt unserer Bemühungen, sondern ist auch gleichzeitig in seiner spielerischen Unschuld Inspiration für uns und aktiver Mittelpunkt unserer Arbeit.
Es versinnbildlicht somit auch den Simulanten, der sich spielerisch einem ernsten Thema zuwendet.

Der Sinn des Vereines besteht unter anderem im Austausch der Mitglieder und dem gegenseitigen Lernen voneinander. Die Linien mit den farbigen Punkten stellen dabei das Netzwerk mit allen Mitgliedern aus dem deutschsprachigen europäischen Raum (DACH, Südtirol, Luxembourg, uvm.) dar. Die Punkte stehen aber auch für die vielen anderen internationalen Beziehungen und Partnerschaften die das Netzwerk in den letzten Jahren aufbauen konnte und „unsere Welt“ farbig machen.

Das Herz steht sinnbildlich für das Leben. Das Leben aller Menschen und unserer Kinder. Aber beim Netzwerk Kindersimulation steht es auch für die Leidenschaft aller Mitglieder und Fördernden für die Simulation. Diesem höheren Ziel wendet sich das Kind, der Simulant und letztendlich das Netzwerk zu. Es ist somit Symbol unseres Einsatzes, für das beste Outcome, sowie die größtmögliche Sicherheit unserer Patienten.

Wir wählten das EKG als Zeichen, um die medizinisch-technische Komponente unserer Tätigkeit zu betonen. Der elektrische Impuls symbolisiert einerseits den technischen Aspekt  der Simulation, er steht aber auch für die Rationalität und Messbarkeit der Naturwissenschaft Medizin.

Das Logo wird es in unterschiedlichen Varianten und Farbkombinationen geben. Seid gespannt 😀

Wir möchten uns vor allem bei der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit bedanken und laden Euch gerne dazu ein, ein Teil davon zu werden. Wir haben noch viel geplant! Schreib gerne ein E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@netzwerk-kindersimulation.org.