Rückblick Virtuelle Sim Meisterschaften GNPI 2021 in Wien

Innovativer erster deutschsprachiger virtueller Avatar – und Fernsimulations-Workshop für Simulationsbegeisterte

Im Rahmen des GNPI 2021 fand der erste deutschsprachige Avatar – und Fernsimulations-Workshop für Simulationsbegeisterte statt.

Hier ein Rückblick wie es war…

Bei der Avatar Simulation führten die Teamleader von 4 Teams aus Österreich und Deutschland zum Warmlaufen ein Avatar 3 Personen Team in Wien durch die Reanimation eines Knaben mit SVT nach ERC Richtlienine. Unglaublich wie alle Teams dies meisterten und sich einig waren, welch einen hervorragenden Trainingseffekt für gezielte und effektive Kommunikation dieses virtuelle Format doch hergibt.

Jeder einzelne Handlungsbefehl durfte in der Simulationan an die Avatare formuliert werden. Sie waren instruiert, nicht nachzufragen oder Handlungen oder Massnahmen vorzuschlagen, um eine faire Bewertung aller Teams zu gewährleisten. Sie führten nur das aus, was die Teamleader ihnen sagten und machten nichts von alleine. Ein bisschen wie Marionetten, häufiges Close-the-loop und andere Aspekte der effektiven Kommunikation war umso wichtiger.

Im Anschluss folgte das Wettkampf Fernsimulations-Szenario in dem nacheinander ein Kind mit Ertrinkungsunfall und eines mit Status epilepticus am jeweiligen Arbeitsort der Teams in gewohnter Simulationsumgebung reanimiert und versorgt wurde. Dabei war eine 4-köpfige Jury aus Wien, Münster, Bellinzona und Stockholm per zoom zugeschaltet und vergab an die 4 Teams Punkte für klinische Aspekte, Algorithmustreue und Teamwork. Es folgte ein Quiz rund um die Neuigkeiten der 2021 ERC Richtlinien, die Nachbesprechung aller Szenarien und schliesslich die Siegerehrung.

Den ersten Platz ergatterte das Team aus Münster und gewann eine 1-Jahres Lizenz von i-Simulate, die weiteren Plätze bekamen eine kostenlose 1-Jahres Mitgliedschaft im Netzwerk Kindersimulation e.V.

 

12 Zuschauer konnten die verschiedenen virtuellen Formate passiv anschauen.

 

Wir freuen uns schon auf die 2. Folge 2022 und hoffen du und dein Team seid dabei!

 

Ruth, Katharina, Alberto und Gianluca